Der Mensch

Der Mensch
(Kohle auf Tonzeichenpapier, 42 x 29,7 cm)

Große Augen, aus denen eine Welt voller Wärme, Sehnsucht und auch Sorge blickt: der Reichtum, der uns menschlich macht. Der Kopf lehnt schwer, doch aufgefangen in einer Hand, gewölbt wie eine Schale, eine Schale der Gabe? Eine Schale des Opfers? Eine Schale wie ein Wiege, eingebettet in Vertrautheit, in Heimat? Ich stellte mir die Frage: Was ist der Mensch? Sind wir lächelnde Kinder, eigentlich immer am Anfang stehend, staunend in die Welt hineingeboren? Wir naschen den Tau von den Tagen, pflücken das Verlangen nach Liebe und singen den Übermut der vollen Gaben. Wir suchen nach unseren Wurzeln und finden sie in uns, vielleicht gerade dann, wenn schwere Tage die Last auf unsere kleinen Herzen drücken und sie groß machen, um zu sehen, was Leben ist...

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Myspace App Icon
  • SoundCloud App-Symbol